1988 – 2018: PRO-TEC feiert 30-jähriges Jubiläum
Montag, 26. März 2018

Die internationale Werkstattmarke wird 30! Angefangen als „Handvoll Produkte“, hat sich PRO-TEC in den vergangenen drei Jahrzehnten zum Technologieführer im Bereich Fahrzeugchemie und zum weltweiten Partner der Automobilindustrie entwickelt.

Der Siegeszug von PRO-TEC begann 1988 mit Werner Urban, dem heutigen Präsidenten der bluechemGROUP. Seiner klaren Vision, seiner ausgeprägten Hands-on-Mentalität und seinem unaufhaltbaren Unternehmergeist ist es zu verdanken, dass die hocheffektiven Produkte der renommierten Qualitätsmarke in kürzester Zeit in Deutschland und bald darauf in der gesamten Welt durchstarteten. Er selbst erklärt dazu: „Mein Ziel war es, aus der Handvoll Produkte, die mir am Anfang zur Verfügung stand, die fahrzeugchemische Standardausrüstung jeder Kfz-Werkstatt zu machen. Dazu habe ich von Anfang an auf innovative und nachhaltige Formulierungen gesetzt, die eine nachweisbare Wirksamkeit haben – das war mein Erfolgsrezept und das ist es heute noch!“ Diesem unablässigen Streben ist es zu verdanken, dass PRO-TEC im Jahr 2018 als Technologieführer im Bereich Fahrzeugchemie und als weltweiter Partner der Automobilindustrie gilt. Durch konstante Innovationen und nachgewiesene Fachkompetenz hat sich die renommierte Qualitätsmarke in ihrer 30jährigen Geschichte als feste Größe auf dem internationalen Markt etabliert.

PRO-TEC erobert die Welt

Die Entwicklung von PRO-TEC war von Anfang an von einem rasanten Wachstum gekennzeichnet. Mehr als 12.000 zufriedene Kunden konnte die Werkstattmarke in Deutschland bereits kurze Zeit nach der Gründung vorweisen. Darunter befanden sich sowohl unabhängige Werkstätten als auch renommierte Großhändler. Angetrieben durch diesen Fortschritt, war der nächste Schritt klar: PRO-TEC muss international werden! Verschiedene weltweite Vertriebspartner wurden in den 1990’ern schnell gefunden, so dass sich das Vertriebsnetzwerk bald auf alle europäischen Länder ausweitete. Im Jahr 2009 konnte PRO-TEC ca. 80 Vertriebspartner auf allen Kontinenten vorweisen – eine Entwicklung, die bis ins Jubiläumsjahr 2018 ungebrochen ist. Dank mehr als 120 Generalimporteuren ist PRO-TEC heute auf allen Kontinenten verfügbar.

Mehr Platz für Große Taten

Was im Jahr 1988 mit der „Handvoll Produkten“ begann, ist über die Jahre zu einem umfangreichen Portfolio geworden, das vielfältige Reinigungs-, Wartungs- und Pflegeanwendungen für verschiedene Kfz-Systemkreisläufe ermöglicht. Ob Kraftstoffsystem, Ölkreislauf oder Automatikgetriebe – PRO-TEC bietet umfassende Lösungen, die die Mobilität eines Fahrzeugs gewährleisten. Um dem Wachstum von PRO-TEC gerecht zu werden, musste sich auch der Unternehmenssitz in Deutschland vergrößern. Zuerst wurde das Hauptquartier ins südthüringische Großgeschwenda verlegt und um ein Schulungscenter und eine voll ausgestattete Vorführwerkstatt erweitert. Im Jahr 1999 kam mit der in Leutenberg gegründeten CTP GmbH ein eigener Produktionsstandort hinzu. Ein neues Lager entstand 2012 für das umfangreiche Sortiment der renommierten Qualitätsmarke.

Die Zukunft als Ziel

Als international bekannte Qualitätsmarke für leistungsstarke und innovative Premiumprodukte zur Fahrzeugreinigung, -wartung und -pflege hat PRO-TEC heute Millionen zufriedener Kunden weltweit – von der Werkstatt bis zum Großhändler. Sie alle vertrauen auf die hohen Standards, denen sich PRO-TEC seit der Gründung verpflichtet hat. Den aufstrebenden Weg, den PRO-TEC in den vergangenen 30 Jahren verfolgt hat, wird die Qualitätsmarke auch zukünftig weitergehen und damit ihre Erfolgsgeschichte fortsetzen!